Filmstudio an der RWTH Aachen e.V.

Vorheriger
22.04.2009 Kalender speichern
Vorheriger

Der Baader Meinhof Komplex

Regie:
Darsteller: , , ,
Länge:
FSK: ab 12
FBW: besonders wertvoll
Produktionsjahr: 2007
Produktionsland: D
Filmformat: 1:1,85
Links:
Als Antwort auf den Vietnamkrieg, der angeblich durch die deutsche Politik, Industrie, Wirtschaft und Justiz gefördert wird, formiert sich im studentischen Umfeld die außerparlamentarische Opposition. Da einigen Linksextremisten dies nicht radikal genug ist, gründen sie 1970 die RAF (Rote Armee Fraktion). Die führenden Mitglieder Andreas Baader, Gudrun Ensslin und Ulrike Meinhof erklären dem ihrer Meinung nach faschistischen Staat, und damit der Bundesrepublik Deutschland, den Krieg. Horst Herold, der damalige BKA-Präsident, beginnt gegen die Führungsspitze der RAF und deren brutale Terrorkampagnen eine Jagd, die schließlich im Deutschen Herbst 1977 gipfelt.

Vorstellungen

Datum: Uhrzeit: Ort: Programm: Kurzfilm:
20:00 Aula SS09 M.A. Numminen singt Wittgenstein (2 min.)
Den wöchentlichen Filmstudio-E-Mail-Programmnewsletter abonnieren Das Filmstudio bei Twitter Das Filmstudio bei Facebook Filmstudio News-Feed Filmstudio Film-Feed

© Filmstudio an der RWTH Aachen e.V.

Mitglied bei Kaleidoskop-Logo und AcHsO-Logo