Filmstudio an der RWTH Aachen e.V.

Vorheriger
17.10.2011 Kalender speichern
Vorheriger

Tanzfilmabend mit Breakdance-Live-Performance

Länge:
FSK: ab 18
Produktionsjahr: 2011
Produktionsland: D

Eintritt frei!

Tanzfilmabend
zur Eröffnung des 7. internationalen Online-Tanzfestivals (http://www.side-by-side.net/)

SIDE-BY-SIDE.NET – Festival-Dokumentation
D 2011, ca. 62 min, R: Harald König
Sechs hochtalentierte Tänzer und Choreographen aus verschiedenen Ländern reisten am 27. Juli auf Einladung des Festivals nach Düsseldorf, um im Theater der Träume vor großem Publikum Kostproben ihrer Kunst zu geben. Die filmische Dokumentation dieses Abends bietet Tanzvideoclips, Künstler-Interviews, Ausschnitte aus den Performances und Informationen rund ums Festival.

Nominiert für das Festival wurden auch die beiden Aachener Breakdancer Julien Bam und Gong Bao, die nicht nur eine kleine Breakdance-Live-Performance für Euch vorbereitet haben, sondern auch ihren dritten Kurzfilm präsentieren werden:

BE INDIVIDUAL – Kurzfilmpremiere
D 2011, ca. 8 min, R: Julien »Bam« Kho Budorovits, Gia »Gong« Bao Tu, Michael »Hilli« Hildebrandt, D: Robozee, Fred Krutsch, Senad Bajrami, Sharon Rostampour, Manuel Bashir, Sugar Rae, Sefa Demirbas, Wicked Mindz, Cleopatra, Hermann Bär, Raebels Crew, Jaekwon, Julien Bam, Gong Bao
In elf Alltagssituationen tanzt jeder seine eigene kleine Geschichte. So verschieden die Charaktere, so unterschiedlich sind auch die Gründe, die sie zum Tanzen bewegen und die Emotionen, die sie dabei vermitteln ...

Vorstellungen

Datum: Uhrzeit: Ort: Programm: Kurzfilm:
20:00 Aula WS11 Keiner
Den wöchentlichen Filmstudio-E-Mail-Programmnewsletter abonnieren Das Filmstudio bei Twitter Das Filmstudio bei Facebook Filmstudio News-Feed Filmstudio Film-Feed

© Filmstudio an der RWTH Aachen e.V.

Mitglied bei Kaleidoskop-Logo und AcHsO-Logo