Filmstudio an der RWTH Aachen e.V.

Vorheriger
13.06.2013 Kalender speichern
Vorheriger

Süßes Gift – Hilfe als Geschäft

Regie:
Länge:
FSK: ab 0
Produktionsjahr: 2012
Produktionsland: D/A
Über 600 Billionen Dollar sind in den letzten 50 Jahren für humanitäre Hilfe in Afrika ausgegeben worden. Prominente wie Bob Geldorf und Bono fordern mehr Geldsubventionen, während afrikanische Intellektuelle sich gegen die Zahlungen aussprechen. Diese Dokumentation zeigt die Wirkung der Entwicklungshilfe aus der Sicht der Afrikaner und erläutert Beispiele, bei denen Gelder eher eine Bremse für Wirtschaft und Entwicklung sind, wobei auch sehr kontroverse Fragen gestellt werden. Im Anschluss an den Film findet eine Diskussion mit Experten statt.

Vorstellungen

Datum: Uhrzeit: Ort: Programm: Kurzfilm:
20:00 Aula SS13 Keiner
Den wöchentlichen Filmstudio-E-Mail-Programmnewsletter abonnieren Das Filmstudio bei Twitter Das Filmstudio bei Facebook Filmstudio News-Feed Filmstudio Film-Feed

© Filmstudio an der RWTH Aachen e.V.

Mitglied bei Kaleidoskop-Logo und AcHsO-Logo