Filmstudio an der RWTH Aachen e.V.

Vorheriges
Sommer / Herbst 2011 Kalender speichern
Vorheriges
keine Texte anzeigen show non-German Movies only

Kurzfilm:

20.7.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Drop Dead! (9 min.)

Ich bin Nummer Vier

I am Number Four
USA 2011 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

John, eigentlich Außerirdischer, entdeckt an der Schule seine erste (menschliche) Liebe
– High-School-Romanze –
gleichzeitig auch echte Superkräfte
– Horror –
Drei seiner menschlichen Mit-Außerirdischen sind schon getötet worden
– Thriller –
von anderen Außerirdischen
– Science-Fiction –
die erschossen zu Staub zerfallen
– Vampir (irgendwie) –
produziert von Michael Bay
– Action –
Wer also Lust hat auf eine genre-typische, stringente High-School-Horror-Thriller-Science-Fiction-Vampir-Romanze sollte sich Ich bin Nummer Vier nicht entgehen lassen.

Kurzfilm:

27.7.

MITTWOCH

20:00 Uhr

OF

Drop Dead! (9 min.)

Sucker Punch

USA/CAN 2011 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Nach dem Tod ihrer Familie wird das junge Mädchen Baby Doll von ihrem Stiefvater gegen ihren Willen in eine Nervenheilanstalt geschickt, wo sie einer Lobotomie unterzogen werden soll. Sie flüchtet sich in eine Traumwelt, in der sie und einige andere Insassen der Anstalt um ihr Überleben kämpfen. Bald beginnt die Grenze zwischen Traum und Realität zu verschwimmen. Für ihre Flucht müssen Baby Doll und ihre Mitinsassen fünf Gegenstände stehlen. Die Suche danach wurde von Regisseur Zack Snyder zu einem eindrucksvollen Feuerwerk actionreicher Kampfszenen gestaltet.

Kurzfilm:

3.8.

MITTWOCH

20:00 Uhr

The God (4 min.)

Thor

USA 2010 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Eigentlich sollte Thor den Platz seines Vaters Odin als König von Asgard einnehmen. Doch als er durch einen Vergeltungsschlag einen erneuten Krieg auslöst, wird er ohne seine Kräfte auf die Erde verbannt, um Vernunft zu lernen. Er landet in New Mexico und hat gemeinsam mit der Wissenschaftlerin Jane Foster mit mehreren Problemen zu kämpfen: Wie halte ich mir die Geheimdienste vom Hals, wie erwerbe ich Vaters Gunst wieder und wo verdammt nochmal ist mein Hammer?

Kurzfilm:

10.8.

MITTWOCH

20:00 Uhr

OF

The God (4 min.)

Paul

Paul – Ein Alien auf der Flucht
E/F/GB/USA 2010 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Zwei britische Nerds und Science-Fiction-Fans reisen mit dem Wohnmobil quer durch Amerika. Unterwegs läuft ihnen Paul über den Weg – ein Alien, ausgebrochen aus der berühmten Area 51. Nach über 60 Jahren Zwangsaufenthalt will Paul nur zurück zu seinem Heimatplaneten, doch das FBI ist hinter ihm her. Es beginnt eine unterhaltsame Verfolgungsjagd mit einem Alien, das so gar keinem Klischee entsprechen möchte.

Kurzfilm:

17.8.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Jolly Roger (11 min.)

The Fighter

USA 2010 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Dicky Ward ist auf dem besten Weg zum Profiboxer. Doch als er einen Titelkampf verliert, gerät er in den Sog von Drogen und Gewalt. Sein jüngerer Bruder Micky will ebenfalls hoch hinaus, verliert aber am laufenden Band und leidet unter seiner unerbittlichen Mutter. Erst als ihm seine Verlobte Charlene zeigt, dass er sich von seiner zerrütteten Familie lossagen muss, beginnt seine wirkliche Karriere.

Kurzfilm:

24.8.

MITTWOCH

20:00 Uhr

OF

Jolly Roger (11 min.)

Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides

Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten
USA 2010 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Der wieder einmal schiffslose Captain Jack Sparrow stößt in London auf die attraktive Angelica, der er einst in einem spanischen Nonnenkloster das Herz gebrochen hat. Sie hat sich als Jack Sparrow verkleidet, um ihn anzulocken. Denn nur er weiß, wo die Quelle der ewigen Jugend zu finden ist, die sie zusammen mit dem berüchtigten Piraten Blackbeard als Erste entdecken will. Doch auch Briten und Spanier sind auf der Suche – das Wettrennen beginnt...

26.8.

FREITAG

20:00 Uhr

Ödipussi

D 1987 · Regie: · Darsteller: , , · Länge:

In seinem ersten Kinofilm präsentiert sich Loriot alias Vicco von Bülow in Höchstform. Er spielt Pussi, ein Muttersöhnchen, das mit 50 noch unter der Fuchtel seiner Mama steht. Die Probleme nehmen ihren Lauf, als er die Psychologin Margarethe kennenlernt, die so ganz anders als seine Mutti ist...

26.8.

FREITAG

21:45 Uhr

Pappa ante Portas

D 1991 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Direktor Heinrich Lohse alias Pappa (gespielt von Loriot) wird vorzeitig in den Ruhestand versetzt. Vom Beruf her gewöhnt, alles minutiös zu organisieren, geht er seiner Familie zu Hause alsbald gehörig auf den Wecker, und verursacht mit seinen eigenwilligen Aktivitäten überall Chaos, sei es beim Einkaufen oder beim Bettenmachen...
Ein köstlicher Filmspaß mit Loriot als Regisseur, Haupt- und dreifachem Nebendarsteller. Selbsverständlich ist auch Evelyn Hamann als Frau Lohse mit von der Partie

Kurzfilm:

31.8.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Flummi (3 min.)

Wer ist Hanna?

Hanna
USA/D 2011 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Seit Jahren hält sich CIA-Agent Erik Heller unentdeckt in der finnischen Wildnis auf. Dort bildete er seine 16-jährige Tochter Hanna in allen erdenklichen Kampfkünsten, Kultur und Wissenschaft aus, und kehrt nun mit ihr zurück, um die am Tod von Hannas Mutter verantwortliche CIA-Agentin auszuschalten. Doch der Anschlag geht schief – und setzt das Startzeichen für eine Verfolgungsjagd quer durch Europa.

Kurzfilm:

7.9.

MITTWOCH

20:00 Uhr

OF

Flummi (3 min.)

The Hangover Part II

Hangover 2
USA 2011 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Nach ihrer legendären Filmriss-Nacht in Las Vegas starten die vier Freunde Doug, Stu, Phil und Alan erneut in einen gemeinsamen Urlaub, der aber diesmal viel zivilisierter ablaufen soll als der letzte. Vor allem Stu, der seiner Verlobten versichert hat, dass es nicht wieder eskalieren wird, ist darauf bedacht. Doch im wunderschönen Thailand muss Stu einsehen, dass er den Chaos-Faktor seiner Freunde deutlich unterschätzt hat.

Kurzfilm:

14.9.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Keine Angst vorm Atom (2 min.)

Unter Kontrolle

D 2011 · Regie: · Darsteller: · Länge:

Noch unbelastet von den Ereignissen der letzten Monate hat Regisseur Volker Sattel in dreijähriger Arbeit einen Film produziert, der faszinierende Einblicke in den Alltag deutscher Atomkraftwerke gibt. Er macht in außergewöhnlicher Kraft und Klarheit die monströse Technik zwischen Science-Fiction und alltäglichem Wahnsinn sichtbar, in der der Mensch wie ein irritierendes Fremdteilchen in der von ihm selbst geschaffenen Welt wirkt. Unter Kontrolle ist eine Dokumentation, die den Blick auf die Atomwirtschaft schärfen will und dabei nicht zum Werbefilm für die Anti-Atomkraftbewegung wird.

Kurzfilm:

21.9.

MITTWOCH

20:00 Uhr

OmU

Keine Angst vorm Atom (2 min.)

Four Lions

GB/F 2010 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Omar, ein Muslim aus dem britischen Sheffield, hat genug davon, wie das Ansehen der Moslems auf der Welt immer weiter sinkt. Gemeinsam mit seinen Freunden Waj, Barry und Fessal will er sich dem heiligen Krieg anschließen. Sie besuchen ein Terrorcamp in Pakistan und haben ein klares Ziel: Einen Selbstmordanschlag mitten in London. Das wäre durchaus nicht zum Lachen, aber die vier Kleinstadt-Islamisten sind in ihrer trotteligen Naivität alles andere als ernstzunehmen.

Kurzfilm:

28.9.

MITTWOCH

20:00 Uhr

i (2 min.)

Der Plan

The Adjustment Bureau
USA 2010 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

David Norris ist Kongressabgeordneter, erfolgreich, selbstbewusst und steht mitten im Leben. Als er die schöne Tänzerin Elise Sellas kennenlernt und eine leidenschaftliche Affäre beginnt, scheint dies ein Abenteuerfaktor zu sein, der sein Leben vervollständigt. Doch plötzlich fällt die sonst so stabile Fassade seines Lebens zusammen. David muss feststellen, dass er nie mehr war als eine Marionette, eine von unbekannten Mächten gesteuerte Figur, die unbewusst einem festen Plan folgt. Und in diesem war Elise nicht vorgesehen.

Vorschau auf unser Programm im Wintersemester 2011:

Kurzfilm:

11.10.

DIENSTAG

20:00 Uhr

OF

Holding the Viewer (1 min.)

Harry Potter and the Deathly Hallows: Part II

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2
GB/USA 2011 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Im letzten Teil der erfolgreichen Harry-Potter-Reihe befinden sich Harry, Ron und Hermine weiterhin auf der Suche nach den verbliebenen Horkruxen. Lord Voldemort nähert sich weiter den Heiligtümern des Todes. Diese könnten für die drei Freunde sowohl die Rettung als auch die endgültige Vernichtung bedeuten. Der finale Showdown steht bevor, und aus ihm wird nur ein Sieger hervorgehen, der den Anfang einer neuen Ära bezeichnen wird.

Kurzfilm:

12.10.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Holding the Viewer (1 min.)

Hangover 2

The Hangover Part II
USA 2011 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Nach ihrer legendären Filmriss-Nacht in Las Vegas starten die vier Freunde Doug, Stu, Phil und Alan erneut in einen gemeinsamen Urlaub, der aber diesmal viel zivilisierter ablaufen soll als der letzte. Vor allem Stu, der seiner Verlobten versichert hat, dass es nicht wieder eskalieren wird, ist darauf bedacht. Doch im wunderschönen Thailand muss Stu einsehen, dass er den Chaos-Faktor seiner Freunde deutlich unterschätzt hat.

Kurzfilm:

13.10.

DONNERSTAG

20:00 Uhr

Holding the Viewer (1 min.)

X-Men: Erste Entscheidung

X-Men: First Class
USA 2010 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Charles Xavier ist Student im Oxford der 60er Jahre. Jedoch ist er auch ein Mutant mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, genau wie sein Bekannter Erik Lensherr. Sie entwickeln eine gemeinsame Vision von einer Zukunft, in der Mutanten und Menschen gemeinsam leben können. Doch in der Gegenwart müssen sie mit anderen Mutanten gegen den Hellfire Club und für das Wohl der sie verstoßenden Welt kämpfen. Während dieses Kampfes werden die Differenzen zwischen den Freunden immer deutlicher.

Vorheriges
Sommer / Herbst 2011 Kalender speichern
Vorheriges
Änderungen vorbehalten
Das komplette Semesterprogramm könnt ihr auch als iCal-Kalenderdatei für Outlook, PDAs, Smartphones, Google Calendar etc. herunterladen, indem ihr oben rechts oder hier links auf das Kalender-Downloadsymbol klickt.
Alternativ bekommt ihr hier, alle kommenden Filme als iCal-Datei.
Den wöchentlichen Filmstudio-E-Mail-Programmnewsletter abonnieren Das Filmstudio bei Twitter Das Filmstudio bei Facebook Filmstudio News-Feed Filmstudio Film-Feed

© Filmstudio an der RWTH Aachen e.V.

Mitglied bei Kaleidoskop-Logo und AcHsO-Logo