Filmstudio an der RWTH Aachen e.V.

Vorheriges
Sommersemester 2010 Kalender speichern
Vorheriges
keine Texte anzeigen show non-German Movies only

Kurzfilm:

13.4.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Mammal (7 min.)

Zweiohrküken

D 2009 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Mehrere Jahre sind vergangen und Ludo und Anna sind immer noch ein Paar, doch längst ist die Euphorie der neuen Liebe verflogen und der alltägliche Trott hat Einzug gehalten. Die Beziehung der beiden verschlechtert sich immer weiter, als Ludos sehr scharfe Exfreundin auftaucht und versucht ihn ins Bett zu kriegen. Als Anna eines Tages auch noch anfängt in Ludos Privatsphäre herumzuschnüffeln, erreicht die Beziehung einen neuen Tiefpunkt. Und dann erscheint auch noch Annas Exfreund auf der Bildfläche.

Kurzfilm:

14.4.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Mammal (7 min.)

Avatar – Aufbruch nach Pandora

Avatar
USA 2009 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Im 22. Jahrhundert haben die Menschen auf dem Planeten Pandora eine Basis errichtet, um wertvolle Bodenschätze abzubauen. Da der Planet aber sehr sauerstoffarm ist, haben die Menschen fernsteuerbare Ersatzlebewesen entwickelt, die Avatare. Diese haben die Form der sehr naturverbundenen Bevölkerung des Planeten, der Na'vi. Der querschnittsgelähmte Kriegsveteran Jake Sully ist einer von jenen, die die Avatare steuern. Er soll die Na'vi infiltrieren um sie zum Wegzug zu bewegen, da sich in deren Gebiet ein großes Rohstoffvorkommen befindet. Doch Jake freundet sich mit der Häuplingstochter an und muss sich nun für eine Seite entscheiden …

Kurzfilm:

20.4.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Latest News (3 min.)

Planet 51

E/UK 2009 · Regie: , · Darsteller: , , , , · Länge:

Seit Jahren beschäftigt uns die Frage, ob wir alleine im Universum sind oder ob es Leben auf fremden Planeten gibt. Wir haben Bücher geschrieben und Filme über Aliens gedreht. Jetzt sind sie auf unserem Planeten gelandet, sie nennen sich selbst … Menschen. Dieser ungemein witzige Animationsfilm erzählt wie Astonaut Charles T. Baker auf einem fremden Planeten landet, der nicht so unbewohnt ist, wie er sein sollte. Und seine Mission, die Flagge zu hissen, wird auf einmal sehr viel komplizierter.

Kurzfilm:

21.4.

MITTWOCH

20:00 Uhr

OmU

Latest News (3 min.)

Das Kabinett des Doktor Parnassus

The Imaginarium of Doctor Parnassus
F/CND/UK 2009 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Der unsterbliche Doktor Parnassus zieht mit seiner inzwischen recht angestaubten Illusionshow und seinem magischen Spiegel, der jeden in seine Träume eintauchen lässt, durch die Welt, in diesem Falle jedoch die Hinterhöfe Londons. Als der Teufel Parnassus' 16-jährige Tochter Valentina aufgrund einer verlorenen Wette einfordert, kommt der mysteriöse Tony gerade recht, der es versteht Zuschauer zu begeistern. Denn eine Möglichkeit hat Parnassus noch Valentina zu retten: Schafft er es vor dem Teufel fünf Seelen für sich zu gewinnen, verzichtet dieser auf die Einlösung der Schuld.

Kurzfilm:

27.4.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Dropping Furniture (5 min.)

Gamer

USA 2009 · Regie: , · Darsteller: , , , · Länge:

In dem neuen Spiel Slayer wird virtuelle und reale Welt auf grausamste Art und Weise vereint: Zum Tode verurteilte Strafgefangene müssen sich von reichen Jugendlichen ferngesteuert blutige Schlachten liefern. Der Milliardär Ken Vastle, der die nötige Technologie erfunden hat, feiert mit diesem Spiel seinen bisher größten Erfolg. Und wer kein Fan von Egoshootern ist, kann sich an Society versuchen, einem Second-Life-Verschnitt, in dem die Avatare ebenfalls echte Menschen sind.
Nur von einer kleinen Untergrund-Bewegung unterstützt tritt der unschuldig verurteilte Kable an, sich selbst, seine Frau und die Menschheit aus diesem perversen System zu befreien.

Kurzfilm:

28.4.

MITTWOCH

20:00 Uhr

OF

Dropping Furniture (5 min.)

Sherlock Holmes

USA 2009 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Lord Blackwood ist zurück und widmet sich wieder der dunklen Magie. Als Sherlock Holmes und Dr. Watson ihn bei einer seiner schwarzen Messen überraschen, retten sie damit eine Jungfrau, die Blackwood just in dem Moment opfern wollte. Vor seiner Hinrichtung kündigt Blackwood an, dass er von den Toten auferstehen und sich grausam rächen werde. Und schon bald wird sein Versprechen wahr und merkwürdige Dinge nehmen ihren Lauf.

Kurzfilm:

4.5.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Le Petit Dragon (8 min.)

13 Semester – Der frühe Vogel kann mich mal

D 2009 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Nach dem Abitur kommen die beiden Provinzler Momo und Dirk an die TU Darmstadt und damit mitten hinein ins Studentenleben. Dirk gibt Gas und geht in Vorlesungen, Hausarbeiten und Tutorien auf, doch Momo fliegt kurz vor dem Vordiplom aus der Lerngruppe, da er frei nach dem Motto Der frühe Vogel kann mich mallieber mit seinem Kumpel Bernd abfeiert, am Baggersee blaumacht und für seine Traumfrau Kerstin schwärmt. Nur mit Hilfe seines neuen Freundes Aswin kriegt Momo überhaupt die Lernkurve, um dann festzustellen, dass er im Stau steht und keinen Plan hat …
Ein unkonventioneller, lustiger und authentischer Film, in dem sich auch der ein oder andere Aachener Student wiedererkennen wird.

Kurzfilm:

5.5.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Le Petit Dragon (8 min.)

Surrogates – Mein zweites Ich

Surrogates
USA 2009 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Real oder doch nur Fiktion? Die Menschheit hat aufgehört ihre Wohnungen zu verlassen und selbst zu leben, stattdessen ist es zur Gewohnheit geworden ferngesteuerte, besser aussehende Roboter-Avatare, die Surrogates, zum Arbeiten, zum Einkauf oder auch zu einem romantischen Candlelight-Dinner zu schicken. Verbrechen und Kriminalität sind quasi nicht mehr existent. Doch dann passiert das Ungeheuerliche, als zwei Surrogates zerstört werden und die mit ihnen verbundenen Menschen sterben. Die FBI-Agenten Peters und Greer werden auf den Plan gerufen, doch schon bald müssen sie feststellen, dass hinter all dem viel mehr steckt und sie einer weitreichenden Verschwörung auf der Spur sind.

Kurzfilm:

11.5.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Wagah (12 min.)

Der Ghostwriter

The Ghost Writer
F/D/UK 2010 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Ein Ghostwriter soll die Memoiren des ehemaligen britischen Premiers Adam Lang überarbeiten, der wegen politischer Verstrickungen ins Kreuzfeuer der Medien geraten ist. Durch weitere Recherchen stößt der Ghost auf immer mehr Unstimmigkeiten, politische und angebliche Geheimdienstverstrickungen und gerät dadurch irgendwann sogar persönlich in Gefahr.

Kurzfilm:

12.5.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Wagah (12 min.)

Wenn Liebe so einfach wäre

It's Complicated
USA 2009 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Lange nach der Trennung pflegt Bäckereiinhaberin Jane immer noch eine freundschaftliche Beziehung zu ihrem Ex-Mann. Nach einer Familienfeier funkt es zwischen den beiden, obwohl Jane gerade erst eine neue Beziehung aufgebaut hat und ihr Ex-Mann mit der deutlich jüngeren Agnes verheiratet ist.

Kurzfilm:

18.5.

DIENSTAG

20:00 Uhr

OmU

Shit Happens (1 min.)

Nokan – Die Kunst des Ausklangs

Okuribito
J 2008 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Der Musiker Daigo Kobayashi verliert seine Stelle im Orchester. Auf der Suche nach Arbeit trifft er auf eine Suchanzeige, in der nach Hilfe bei der Reise gesucht wird. Das vermeintliche Reisebüro entpuppt sich jedoch als Bestattungsunternehmen. Die Arbeit als Bestatter gilt in Japan als anrüchig, doch da das Geld lockt, tritt Daigo die Stelle an, allerdings ohne seiner Frau etwas davon zu sagen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten geht er immer mehr in der Tätigkeit auf – bis plötzlich sein Vater stirbt und seine Frau die Wahrheit erfährt.

19.5.

MITTWOCH

20:00 Uhr

She, a Chinese

UK/F/D 2009 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Mai lebt in einem kleinen Dorf in der chinesischen Provinz und hat nur einen Gedanken: Nichts wie raus aus diesem Kaff! Eines Tages schließlich landet sie in einer der nahegelegenen Großstädte und wird direkt von einem Kleinganoven unter die Fittiche genommen. Als dieser kurz darauf bei einem Schusswechsel tödlich getroffen wird, nimmt Mai all seine Habe an sich und reist nach London. Dort wieder auf sich allein gestellt und auf der Straße gestrandet, wird sie vom einem 70-jährigen Mann aufgegriffen und in seine Familie eingeheiratet. Doch dann wird sie vom einem Inder namens Rachid geschwängert …

Kurzfilm:

1.6.

DIENSTAG

20:00 Uhr

OmU

Gefahr im Wald (3 min.)

Up in the Air

USA 2009 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Ryan Bingham hat den unliebsamen Job, Leute möglichst schmerzfrei über ihre Entlassung zu informieren. Dabei hat er aber eigentlich nur ein Ziel: Er will der siebte Mensch werden, der als Frequent Flyer die sagenumwobene 10.000.000-Meilen-Schallmauer durchbricht. Doch plötzlich droht sein Berufsleben aus den perfekt organisierten Bahnen zu geraten, als in der Firma Modernisierungen durchgesetzt werden sollen, die ihn künftig an den Schreibtisch fesseln würden.

Kurzfilm:

2.6.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Gefahr im Wald (3 min.)

Verdammnis

Flickan som lekte med elden
SWE 2009 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Mikael Blomqvist ist Investigationsjournalist der Zeitung Millennium und unbestechlich. Im ersten Teil Verblendung lernt er auf der Suche nach einer seit 40 Jahren verschwundenen Person die Hackerin Lisbeth Salander kennen, zusammen decken sie ein Komplott aus Nazi-Machenschaften, Inzest und sexuellem Missbrauch auf. Einige Jahre sind vergangen, als der zweite Teil Verdammnis das Geschehen erneuet aufgreift. Mikael recherchiert für eine höchst brisante Story über Zwangsprostitution und Menschenhandel, in die hochrangige Politiker und Würdenträger verstrickt sind. Als Lisbeths Vormund und früherer Vergewaltiger ermordet aufgefunden wird und zusätzlich noch ein belastendes Video und die Mordwaffe mit ihren Fingerabdrücken auftauchen, beginnt die Polizei eine Hexenjagd gegen sie, doch Mikael glaubt fest an ihre Unschuld. Am Ende erst sind die beiden in der Lage alle Teile des Puzzles zusammenzufügen, und Lisbeth wird von ihrer Vergangenheit eingeholt.

2.6.

MITTWOCH

22:00 Uhr

Verblendung

Män som hatar kvinnor
SWE 2009 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:


Kurzfilm:

8.6.

DIENSTAG

20:00 Uhr

OF

Das Hasen-Signal-Alphabet (2 min.)

9

#9
USA 2009 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

#9 ist eine Langfilm-Version des gleichnamigen animierten Kurzfilms von Shane Acker. Die Erde wurde von Maschinen übernommen und die gesamte Menschheit ausgelöscht. Doch eine Stoffpuppe, Nummer 9 genannt, erwacht in den Ruinen. Sie findet acht weitere Puppen, die sich alle vor den Maschinenmonstern versteckt halten, und versucht sie zu überreden, gemeinsam gegen die Maschinen zu kämpfen.

Kurzfilm:

9.6.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Das Hasen-Signal-Alphabet (2 min.)

Männer, die auf Ziegen starren

The Men Who Stare at Goats
USA 2009 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Journalist Bob Willton hat eine Spur: Die CIA soll in den 70er Jahren die Hippie-Spezialeinheit New Earth Army gegründet haben, deren Mitglieder von ihrem Ober-Guru Bill Django gelernt haben, mit Blicken Tiere zu töten. Da er den Geschichten, die er aus erster Hand hört, erst nicht glauben kann, geht er als Kriegsreporter in den Irak. Dort stößt er auf Lyn Cassady, den Besten der selbsternannten Jedi-Krieger, der ihm tiefere Einblicke in die Fähigkeiten offenbart und sich mit ihm auf einen irrwitzigen Trip durch die Wüste begibt.

Kurzfilm:

15.6.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Der Conny ihr Pony (5 min.)

Anleitung zur sexuellen Unzufriedenheit

A 2002 · Regie: , · Darsteller: · Länge:

Sollte Dich Dein Sexualleben nicht befriedigen, sieh Dir diesen Film an. Sollte Dein Sexualleben einigermaßen in Ordnung sein, sieh Dir diesen Film an. Vielleicht lernst Du etwas dazu. Sollte Dein Sexualleben hervorragend sein, sieh Dir diesen Film an, Deine Meinung interessiert uns brennend!
Ein Film zum Mitmachen/-summen. Einige Regeln genügen: Frauen sitzen links, Männer rechts; Sitznachbarn nicht ansprechen; von Bekannten weit entfernt sitzen; bei Beantwortung einer Frage summen. Und: Phantasie und Erfahrung spielen lassen.

Kurzfilm:

16.6.

MITTWOCH

20:00 Uhr

OF

Der Conny ihr Pony (5 min.)

Alice im Wunderland

Alice in Wonderland
USA 2010 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Alice soll heiraten. Aber in dem Moment, als der reiche Hamish um ihre Hand anhält, flieht sie und folgt einem Kaninchen, das sie geradewegs ins Wunderland führt. Die einst so fröhliche Welt hat sich in einen düsteren Ort verwandelt, nachdem die rote Königin ihre Schwester, die weiße Königin, vom Thron gestürzt hat. Nun sehnen sich die Bewohner nach einem Ende der Schreckensherrschaft, und nur Alice allein vermag, daran etwas zu ändern.

17.6.

DONNERSTAG

20:00 Uhr

Warum Israel

Pourquoi Israel
I/F 1973 · Regie: · Darsteller: , · Länge:

Die Dokumentation Warum Israel, uraufgeführt wenige Tage nach dem Jom-Kippur-Krieg, ergründet aus mehreren Perspektiven die Notwendigkeit der Existenz des Staates Israel. Zentrale Frage ist, wie Normalität in einem Staat einkehren kann, der sich, allseits bedroht, als sicherer Hafen für verfolgte Juden aus aller Welt sieht.

Kurzfilm:

22.6.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Shit Happens Again (2 min.)

The Book of Eli

USA 2010 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Nach einem Nuklearkrieg ist die Erde verwüstet, sauberes Trinkwasser ist wertvoller als Gold und jeder ist sich selbst der Nächste. Der Film folgt der Reise von Eli, der sich alleine seinen Weg nach Westen bahnt. In seinem Gepäck trägt er ein Buch, das einen großen Schatz darstellt. Als er in einer kleinen Stadt seine Wasservorräte auffüllen will, bekommt er jedoch Probleme mit dem Barbesitzer Carnegie, der die Stadt kontrolliert, und bereit ist für dieses Buch über Leichen zu gehen.

Kurzfilm:

24.6.

DONNERSTAG

20:00 Uhr

Eine Mittelstandsehe (3 min.)

In meinem Himmel

The Lovely Bones
USA 2009 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Die 14-jährige Susie Salmon wird ermordet und landet in einer Art Zwischenwelt. Von dort muss sie tatenlos zusehen, wie ihre Familie an der Suche nach ihrem Mörder zerbricht. Da die Polizei aus Mangel an Beweisen nichts tun kann, stellt Susies Vater eigene Ermittlungen an. Susies Mörder lebt derweil unbehelligt weiter und ist schon bald auf der Suche nach einem weiteren Opfer.

Kurzfilm:

28.6.

MONTAG

20:00 Uhr

OmU

Eine Mittelstandsehe (3 min.)

Auf der anderen Seite des Bettes

De l'autre côté du lit
F 2010 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Ariana ist gestresst, denn seit zehn Jahren nervt ihr Mann Hugo sie jeden Abend, wenn er nach Hause kommt, mit seinen Ansprüchen und Vorstellungen. Und dann noch immer seine Kommentare wie Hausfrauen sitzen den ganzen Tag nur auf der faulen Haut. Um die angekratzte Ehe zu retten, schlägt sie Hugo einen Rollentausch vor. Gesagt, getan: Er kümmert sich um den Haushalt und die beiden Kinder und verkauft ihre Schmuckkollektion, dafür wird sie zur Chefin seiner Firma. Bei dem Experiment lassen sich beide von einem Pseudopsychologen coachen.

Kurzfilm:

30.6.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Eine Mittelstandsehe (3 min.)

Blind Side – Die große Chance

The Blind Side
USA 2009 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Der 17-jährige Mike hat sein gesamtes Leben in Pflegefamilien verbracht. Als er eines Abends frierend nach Hause läuft, entdeckt ihn die Architektin Leigh Anne und nimmt ihn bei sich auf. Sie und der Pfarrer an Mikes Schule entdecken sein großes Talent für Football. Er erhält ein Sportstipendium für eine Universität und sein persönlicher American Dream beginnt.

1.7.

DONNERSTAG

20:00 Uhr

Cool Runnings

USA 1993 · Regie: · Darsteller: , , · Länge:


1.7.

DONNERSTAG

22:00 Uhr

Rocky

USA 1976 · Regie: · Darsteller: , , · Länge:


Kurzfilm:

5.7.

MONTAG

20:00 Uhr

OmU

Ein einfacher Auftrag (11 min.)

Invictus – Unbezwungen

Invictus
USA 2009 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Es ist das Jahr 1995 und wir befinden uns in Südafrika. Der gerade frisch vereidigte Präsident, Nelson Mandela, hat den Kampf gegen die Apartheid als sein höchstes Ziel angesetzt. Er und seine Berater sehen im Sport die größte Chance, das gespaltene Volk wieder näher zusammen zu bringen. So kommt es sehr gelegen, dass gerade die Rugby-Weltmeisterschaft in Südafrika stattfindet. Mandela gibt dem weißen Mannschaftskapitän Francois Pienaar nur einen Auftrag: den Gewinn der Weltmeisterschaft!

Kurzfilm:

8.7.

DONNERSTAG

20:00 Uhr

Ward 13 (15 min.)

Shutter Island

USA 2010 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Auf der Insel Shutter Island, einem Spezialgefängnis für geistesgestörte Schwerverbrecher, verschwindet im Jahre 1954 auf rätselhafte Weise die Patientin Rachel Solando. Edward Daniels und sein Partner Chuck Aule untersuchen den Fall, in dem Rachel aus ihrer geschlossenen Zelle geflohen ist ohne Spuren zu hinterlassen. Aus einer geheimen Botschaft der Patientin entnehmen sie, dass ein nichtregistrierter Insasse existiert und auch die Gefängnisleitung scheint was zu verbergen. Nach dem Verschwinden von Chuck spitzen sich die Ereignisse dramatisch zu.

13.7.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Same Same But Different

D 2009 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Überschreitet man die Grenze nach Kambodscha, akzeptiert man Dinge, die man vorher nie für möglich gehalten hätte. Hier hat ein einziger Moment die Kraft, das ganze Leben für immer zu verändern. Auf seiner Asienreise verliebt sich Ben in eine junge Kambodschanerin, die als Bargirl in einem Nachtclub arbeitet. Als sich herausstellt, dass sie HIV-positiv ist, muss er sich entscheiden. Kann es für sie eine gemeinsame Zukunft geben?

Kurzfilm:

14.7.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Ward 13 (15 min.)

Gegen jeden Zweifel

Beyond a Reasonable Doubt
USA 2009 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Der junge Reporter C.J. hat den Staatsanwalt Hunter in Verdacht, der eigenen Karriere mit Manipulation von Beweisen auf die Sprünge zu helfen. Um Hunter zu überführen, beginnt er, unterstützt von seinem Freund Corey, ein riskantes Spiel und lenkt den Verdacht in einem neuen Mordfall absichtlich auf sich selbst. Als Corey getötet wird, findet C.J. sich in der Todeszelle wieder und muss nun plötzlich um sein eigenes Leben kämpfen.

Kurzfilm:

20.7.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Signalis (5 min.)

Jerry Cotton

D 2010 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Der FBI-Agent Jerry Cotton ist eine wahre Legende; jeden Fall, den man ihm anvertraut, löst er. Lieber schießen als fragen und immer mit dem Sportwagen unterwegs – so stellt man sich einen echten Agenten vor. Für seinen aktuellen Fall bekommt er jedoch Unterstützung von dem unpassendsten Partner, den man sich vorstellen kann: Phil, eine Quasselstrippe, die vom echten Einsatz noch keine Ahnung hat. Und ausgerechnet dieser Fall scheint sich als Jerrys schwierigster zu entpuppen.

Kurzfilm:

21.7.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Signalis (5 min.)

The Rocky Horror Picture Show

GB/US 1975 · Regie: · Darsteller: , , , , , , , · Länge:

Auch in diesem Sommersemester zeigen wir wieder das schrille, überdrehte Musical. Wir freuen uns schon auf eure Kostüme, Szenenkenntnisse und gute Laune. Vielleicht können wir euch ja auch überraschen … Let's do the Time Warp again!

Vorschau auf unser Programm im Sommer / Herbst 2010:

28.7.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Wolfman

The Wolfman
USA 2010 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Im viktorianischen England kehrt Lawrence Talbot auf den Landsitz seiner Familie zurück, um nach seinem verschwundenen Bruder zu suchen. Als dieser nach kurzer Zeit tot wieder auftaucht, finden sich an der Leiche Wunden, die von einem wilden Tier stammen müssen – jedoch gibt es in England keine wilden Tiere, die so große Wunden schlagen würden. Lawrence will den Tod seines Bruders aufklären und kommt einem düsteren Geheimnis auf die Spur, das in seine eigene Kindheit zurückführt.

Vorheriges
Sommersemester 2010 Kalender speichern
Vorheriges
Änderungen vorbehalten
Das komplette Semesterprogramm könnt ihr auch als iCal-Kalenderdatei für Outlook, PDAs, Smartphones, Google Calendar etc. herunterladen, indem ihr oben rechts oder hier links auf das Kalender-Downloadsymbol klickt.
Alternativ bekommt ihr hier, alle kommenden Filme als iCal-Datei.
Den wöchentlichen Filmstudio-E-Mail-Programmnewsletter abonnieren Das Filmstudio bei Twitter Das Filmstudio bei Facebook Filmstudio News-Feed Filmstudio Film-Feed

© Filmstudio an der RWTH Aachen e.V.

Mitglied bei Kaleidoskop-Logo und AcHsO-Logo