Mitglied bei
und

Programm

Olfas Töchter (OmU)

Die Tunesierin Olfa lebt zusammen mit ihren vier Töchtern, bis eines Tages die beiden Ältesten im Jugendalter verschwinden. Teils dokumentarisch, teils dramatisch rekonstruiert dieser Oscar-nominierte Film die Geschichte einer Familie, und erzählt in besonderer Weise von Trauma, Resilienz, Verlust, und Radikalisierung.

Veröffentlicht 2023
Länge 107 min
Jugendschutz ab 12
Land FR, TN, DE, SA, CY
Genre Documentary
Regisseur Kaouther Ben Hania
Schauspieler Olfa Hamrouni, Eya Chikhaoui, Tayssir Chikhaoui
Deutsche Film- und Medienbewertung ??
Internet Movie Database 7.3/10
Metacritic 78/100
Awards Nominated for 1 Oscar. 19 wins & 30 nominations total

Dienstag 18.06.2024 20:15 Uhr, Aula: Ticketshop